Make Money DE 728x90_1/pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">

Startseite > Beispielrechnung CFD

Beispielrechnung CFD


Es ist häufig einfacher, die Funktionsweise eines Finanzinstrumentes zu verstehen, wenn man dieses direkt mit dem klassischen Kauf von physischen Aktien vergleicht.

Hier eine Beispielrechnung mit Gegenüberstellung / Vergleich CFD, Aktie


 

Anleger A kauft 5.000 Aktien der Matterhorn AG bei 40,00 CHF.

 

Sein persönliches Kursziel liegt aufgrund seiner Marktmeinung bei 48 CHF.

 

Anleger B kauft 5.000 Aktien der Matterhorn AG bei 40 CHF nicht physisch, sondern via Differenzkontrakt.

Sein persönliches Kursziel liegt ebenfalls aufgrund seiner Marktmeinung bei 48 CHF.


  Anleger A
Anleger B
Eröffnungspositionen Kauf der Aktien Kauf des Differenzkontraktes
Aktienkurs 40 CHF 40 CHF
Anzahl der Aktien physisch 5.000 Stck. Per Differenzkontrakt 5.000 Stck.
Wert der Aktien zum Kaufzeitpunkt 200.000 CHF 200.000 CHF
Notwendiger Kapitaleinsatz 200.000 CHF 20.000 CHF (Die Hinterlegungssumme für den Differenzkontrakt)
zzgl. Kommission/Courtage 2.900 CHF (1,45%) 1000 CHF (0,5%)
     


Bei Erreichen des Kurszieles schließen beide ihre Position:

     
  Anleger A Anleger B
Schließungsposition Verkauf der Aktien Verkauf des Differenzkontraktes
Kurs der Aktie zum Kaufzeitpunkt 48 CHF 48 CHF
Aktienanzahl physisch 5.000 Stck. je Differenzkontrakt 5.000 Stck
Wert zum Kaufzeitpunkt 238.000 CHF 238.000 CHF
Gewinn (brutto) 38.000 CHF

 

38.000 CHF

 

abzgl. der Spesen (Kommission für An- UND Verkauf)

 

2900,- CHF (1,45 %)

 


1000,- CHF (0,5 %) (Eröffnung der Position)

3451,- CHF (1,45%)


1.190,- CHF (0,5 %) (Schließung der Position)

 

Finanzierungskosten Differenzkontrakt 0 CHF 126,- CHF
Gewinn nach Abzug aller Kosten 31.649,- CHF 35.684,- CHF

Bezogen auf den Kapitaleinsatz der Eröffnungsposition
i. H. v.

200.000 CHF 20.000 CHF

ergibt sich ein Nettogewinn in %
i. H. v.

15,82% 178,42%

Login Letzte Änderung:
11.10.2017, 22:35
Powered by CMSimple